Die neuen Guides: Weintester im  Delirium

Die neuen Guides: Weintester im Delirium

Immer im Herbst horcht die Weinwelt auf. Zum einen steht der neue Jahrgang ins Haus, über dessen Qualität aus berufenem und unberufenem Mund schon orakelt wird, bevor die erste Traube geerntet ist. Zum anderen kommen im Herbst die Wein-Führer auf den Markt, aus denen...
Rheingau trifft Appenzell

Rheingau trifft Appenzell

Weingüter empfehlen wir auf unserem Blog eigentlich nicht so gerne. Zu viele gibt es davon und zu wenige, die wirklich herausstechen. Doch beim Weingut Kaufmann in Hattenheim machen wir schon deswegen eine Ausnahme, weil seine Geschichte außergewöhnlich ist. Die Weine...
Weinlegenden

Weinlegenden

Es gibt sie zuhauf, sie tauchen in allen Weinbauländern auf und scheinen resistent gegen jede Art von Aufklärung zu sein. Legenden rund um den Wein haben Tradition! Oft von Generation zu Generation weitergegeben, bilden sie für viele Weinfreunde die sichere Grundlage...
Der Weinjournalist

Der Weinjournalist

Neulich an der Abendkasse einer restlos ausverkauften Weinveranstaltung: Wissen sie nicht wer ich bin? Der sakrale, aber bestimmte Unterton des Fragestellers, der urplötzlich vor mir auftauchte, fuhr wie ein Blitz in meine Gedanken und rief jenes ungläubige Staunen...
Die Saison des Federweißen hat begonnen

Die Saison des Federweißen hat begonnen

In der Pfalz hat die Weinernte begonnen. Am 14. August seien die ersten Trauben des Jahres mit 74 Grad Öchsle gelesen worden, teilte das Deutsche Weininstitut, eine Marketingorganisation der deutschen Weinwirtschaft, mit. Weinlese mitten im Sommer? In Deutschland?...
Sommerliches Inferno: Grillen und Wein

Sommerliches Inferno: Grillen und Wein

Ja is denn scho Weihnachten“? Dieses berühmte Zitat von “Kaiser” Franz Beckenbauer bekommt in diesem Jahr eine ganz neue Bedeutung, denn die Frage ist auch im Juli berechtigt. Der Wissenschaft zum Trotz, die uns einen verheerenden Klimawandel in Aussicht...