Lidl macht den Cem

Lidl macht den Cem

Einst war der Discounter Lidl das klassische Feindbild der Ökophantasten. Doch der gesellschaftliche, sprich mediale Druck auf allen Kanälen zeigt Wirkung. Jetzt kündigte Lidl-Chefeinkäufer Christoph Graf am Rande der Grünen Woche“ in Berlin, Welthauptstadt des...
Quo vadis Slow Food?

Quo vadis Slow Food?

Wird Slow Food zum Tummelplatz veganer Ökoextremisten? Diese Ahnung kann einen beschleichen, wenn man das große Interview liest, das der neue Präsident von Slow Food, der erst 36 Jahre alte, aus Uganda stammende Edward Mukiibi einem Reporter der „Süddeutschen Zeitung“...
Hamburg: Nur noch Margarine für Kassenpatienten

Hamburg: Nur noch Margarine für Kassenpatienten

Die Hamburger Asklepios-Kliniken streichen Kassenpatienten die bisher zum frugalen Krankenhausfrühstück servierte „Jogurt-Butter“ und ersetzen sie durch billigere Margarine. Erhoffte Ersparnis: 330 000 Euro im Jahr. Dabei ist schon Jogurt-Butter ein mit billigem,...
Heimchen im Schlafrock

Heimchen im Schlafrock

Der 2020 verstorbene weltreisende Menschenrechtsaktivist und Überlebenskünstler Rüdiger Nehberg hatte es vorgemacht: Er verzehrte gern vor laufender Kamera alles mögliche tierische Gewimmel, darunter auch Insekten. Wenn es nach dem Willen der Europäischen Union geht...
Ist das „Schäufele“ in Gefahr?

Ist das „Schäufele“ in Gefahr?

Zwischen Franken und Bayern indes liegen Welten, nicht zuletzt kulinarisch. So ist die in Oberbayern überaus beliebte Schweinshaxe in Franken kaum bekannt. Die fränkische Antwort auf den meist arg verbruzzelten Oktoberfestbraten heißt: Schäufele. Das Fleisch für ein...
Bratwurst verliert an Beliebtheit – Pizza vorn

Bratwurst verliert an Beliebtheit – Pizza vorn

Dass es den Deutschen nach Jahrzehnten ökosozialistischer Umerziehung an positiv verstandener Vaterlandsliebe, vulgo Patriotismus, mangelt, ist eine traurige Tatsache. Und die macht sich längst auch auf dem Gebiet der Kulinarik bemerkbar. Nach dem Schnitzel als...